Der vergessliche Rabe

 Das ganze Video finden Sie unter: http://youtu.be/0vmA8EYyf7A

 

Einst hatte der Rabe von Apollon den Auftrag bekommen, frisches Quellwasser von der Erde zu holen. Auf seinem Weg kam er an einem Feigenbaum vorbei, der voller Früchte war, und er bekam Lust, sich erst einmal zu stärken. Leider waren die Feigen noch nicht reif, und so legte er sich unter den Baum und wartete. Dabei vergaß er völlig seinen Auftrag.

 

Als die Feigen endlich gereift und der Rabe sich ordentlich vollgefressen hatte, plagte ihn sein Gewissen und er suchte nach einer Ausrede. Kurzentschlossen schnappte er sich eine Wasserschlange und flog mit ihr davon. Vor dem erzürnten Apollon behauptete er, die Schlange habe die Quelle nicht freigegeben und müsse dafür bestraft werden.

 

 Apollon aber durchschaute den Schwindel und verdammte den Raben zu ewigem Durst. Seitdem hört man die Raben so heiser krächzen.

 

Die ganze Geschichte finden Sie in einem kleinen Flyer, der mit dem Datensatz der Illustrationen geliefert wird. Sie können ihn auch sofort kostenlos herunterladen. Bitte geben Sie dazu unten Ihre Kontaktdaten ein!

Download

Download

zurückDruckenSitemapImpressumKontakt